Kategorie: Gesellschaft

  • Allahu Akbar

    Da kommt mir doch eben im Regen auf der Münsteraner Promenade ein ca. 12jähriger fetter Junge entgegengeradelt, zugegeben, mit krausem schwarzem Haar und einem dunkleren Teint als ich den habe, und schreit laut “Allahu Akbar”! Echt wahr. Ich muss gestehen, der hat mir keine Angst gemacht.

  • Zwei Wochen DieKolumnisten

    Vor zwei Wochen, am 30.09., saßen nachmittags rund ein Dutzend Autoren mit Hochspannung vor den Bildschirmen und verfolgten aufgeregt, wie die Seite DieKolumnisten.de allmählich ihre jetzige Gestalt annahm. In einer Beta-Version hatten wir in den Wochen zuvor gemeinsam das Layout und das Konzept entwickelt, erste Kolumnen waren vorbereitet. Spätabends war alles wie geplant fertig, denn am […]

  • In eigener Sache: Die Kolumnisten

    Bis vor einem Jahr habe ich mehr oder weniger regelmäßig Kolumnen auf der Debattenplattform The European geschrieben. Gerade hatte ich in den letzten Wochen darüber nachgedacht, wie ich diese Kolumne nachhaltig reaktivieren könnte, da las ich, dass The European überraschend eingestellt werden muss. Das war ein schwerer Schlag. Am meisten natürlich für die betroffenen Mitarbeiter und […]

  • Ich wäre auch ein Flüchtling

    Ich stelle mir vor, ich wäre in einem anderen Land zur Welt gekommen. In Syrien oder in Eritrea oder in Somalia. Würde ich glauben, dass sich in meinem Heimatland die Dinge so zu Guten wandeln lassen, dass das Leben für mich und meine Familie lebenswert würde, dass ich meine Ziele und Träume realisieren könnte? Wohl […]

  • Drei Mal Sonnenfinsternis

    An meine erste Sonnenfinsternis kann ich mich noch gut erinnern. Wir standen auf dem Schulhof, es waren Fernrohre aufgebaut, unter die ein Papierschirm gespannt war. Darauf beobachteten wir das Geschehen, ich sehe noch heute das Bild der verschatteten Sonne vor mir. Um uns zu demonstrieren, wie gefährlich es wäre, direkt durch das Fernrohr zu schauen, […]