Für eine gesellschaftliche Aufarbeitung der Pandemie

Krisen wie die Corona-Pandemie wird die Gesellschaft in Zukunft häufiger zu bewältigen haben. Deshalb müssen die Erfahrungen der letzten drei Jahre aufgearbeitet werden. Ein gesellschaftlicher Verständigungsprozess muss in Gang kommen, Spaltungen müssen nachhaltig überwunden werden. Dazu gehört auch ein ehrlicher persönlicher Rückblick. Meine Gedanken dazu habe ich in einem umfangreichen Essay auf welt.de veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.