Wissenschaftler als Leitfiguren

Virologen, Epidemiologen und Ärzte sorgen zur Zeit für politische und gesellschaftliche Orientierung. Das kann eine Gefahr sein, sagt der Publizist und Philosoph Jörg Phil Friedrich, weil Ihre Expertise vermeintlich als gesicherte Erkenntnis interpretiert wird.
Hören auf WDR5